5 Tricks, um mehr und einfacher Lesen zu können

Share this on Facebook, Twitter, ...

Blogbeiträge lesen, für die Arbeit lesen oder in einem Buch blättern: Sie lesen wahrscheinlich jeden Tag auf irgendeine Weise. Aber sich durch komplizierte Textpassagen zu stapfen, kann zeitaufwändig, geistig anstrengend und für die Augen anstrengend sein. Wenn Sie bei gleichbleibendem Verständnis schneller lesen möchten, sind Sie hier genau richtig.

Hier sind fünf Techniken zur Verbesserung Ihrer Lesefähigkeiten mit allen damit verbundenen Vorteilen. Wenn Sie besser informiert sind oder einfach nur zum Spaß Ihre Lieblingsautoren lesen, können Sie Ihre Lebensqualität erheblich verbessern.

Ihr Ziel muss Ihren Lesestil ändern

Denken Sie an Ihre Ziele. Was möchtest du beim Lesen lernen? Das Ziel des Autors könnte beispielsweise darin bestehen, die gesamte Geschichte des antiken Roms zu beschreiben, während Ihr Ziel möglicherweise einfach darin besteht, eine Frage zur Rolle der römischen Frauen in der Politik zu beantworten. Wenn Ihr Ziel begrenzter ist als das des Autors, sollten Sie nur die relevanten Abschnitte suchen und lesen.
Variieren Sie auch Ihren Lesestil basierend auf der Art des Materials, das Sie lesen möchten. Wenn Sie einen juristischen oder wissenschaftlichen Text lesen möchten, sollten Sie wahrscheinlich planen, bestimmte Passagen langsamer und sorgfältiger zu lesen als bei einem Roman oder einer Zeitschrift.

Aufmerksamkeit ist alles

Schnelles Lesen mit gutem Verständnis erfordert Konzentration. Minimieren Sie Außengeräusche, Ablenkungen und Unterbrechungen und seien Sie sich bewusst, wenn Ihre Gedanken beim Lesen abschweifen. Wenn Sie bemerken, dass Sie phantasieren, anstatt sich auf den Text zu konzentrieren, lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit langsam wieder auf das Material, das Sie lesen. Viele Leser lesen ein paar Sätze passiv, ohne sich zu konzentrieren, und verbringen dann Zeit damit, diese Passagen erneut zu lesen, um sicherzustellen, dass sie sie verstehen. Diese Angewohnheit – Regression genannt – wird Sie erheblich verlangsamen und den Überblick über den Text erschweren.

Selektives Lesen kann viel helfen

Allgemeine Leser oder Studenten müssen möglicherweise nicht immer jeden Abschnitt eines Lehrbuchs oder Artikels lesen. Wenn Sie nicht gerade etwas extrem Wichtiges lesen, überspringen Sie Abschnitte, die für Ihren Zweck nicht relevant sind. Wenn Sie selektiv lesen, können Sie die Hauptpunkte vieler Texte verdauen, anstatt Zeit zu haben, nur einige davon vollständig zu lesen.

Lies Sätze, keine Wörter und spreche nicht subvokalisieren

Um Ihre Lesegeschwindigkeit zu erhöhen, achten Sie darauf, was Ihre Augen tun. Anstatt jedes Wort einzeln zu lesen, bewegen Sie Ihre Augen in einer kriechenden Bewegung und springen Sie von einem Block (drei bis fünf Wörter) zum nächsten Wortblock. Nutzen Sie Ihre periphere Sicht, um am Anfang und Ende jeder Zeile schneller zu werden, und konzentrieren Sie sich auf Wortblöcke, anstatt auf das erste und das letzte Wort.
Durch Markieren mit einem Finger oder Stift auf jedem Wortblock lernen Sie, wie Sie Ihre Augen schnell über den Text bewegen, und ermutigt Sie, beim Lesen nicht zu subvokalisieren. Subvokalisierung oder das lautlose Sprechen jedes Worts in Ihrem Kopf beim Lesen verlangsamen Sie und lenken Sie unnötig ab.

Die Macht der Zusammenfassung

Ihre Arbeit sollte nicht enden, wenn Sie das letzte Wort einer Seite gelesen haben. Nachdem Sie mit dem Lesen fertig sind, schreiben Sie ein paar Sätze, um das Gelesene zusammenzufassen, und beantworten Sie alle Fragen, die Sie vor dem Lesen hatten. Haben Sie das gelernt, was Sie sich erhofft haben? Indem Sie nach dem Lesen einige Minuten damit verbringen, nachzudenken, Informationen zu synthetisieren und das Gelernte aufzuschreiben, werden Sie den Stoff in Ihrem Kopf festigen und sich später besser daran erinnern. Wenn Sie eine eher visuelle oder verbale Person sind, zeichnen Sie eine Zusammenfassung mit einer Mindmap oder erzählen Sie jemandem, was Sie gerade gelernt haben.


Share this on Facebook, Twitter, ...
Available for Amazon Prime