So wählen Sie den richtigen Elektrostimulator für Sie und die 10 besten auf dem Markt aus

Share this on Facebook, Twitter, ...

Denken Sie darüber nach, Elektrostimulationsgeräte zu kaufen? Sie haben wahrscheinlich Zweifel, wie Sie den richtigen Elektrostimulator auswählen sollen. Dieser kurze Einkaufsführer ermöglicht es Ihnen, die beste Wahl zu treffen, basierend auf Ihren spezifischen Bedürfnissen.

So wählen Sie einen Elektrostimulator Schritt für Schritt aus

Entscheiden Sie zunächst, ob Sie einen Elektrostimulator für den persönlichen oder professionellen Gebrauch haben möchten.
Verwenden Sie Ihren Elektrostimulator nur in einer familiären Umgebung oder nur für Sie? Oder suchen Sie Elektrostimulationsgeräte für den professionellen Einsatz?

Wenn Sie auf der Suche nach Geräten für den persönlichen Gebrauch sind und keinen großen Bedarf haben, weil Sie diese nur sporadisch verwenden möchten, können Sie ein bescheideneres Modell wählen. Wenn Sie hingegen eine häufige und anspruchsvolle Nutzung planen, können Sie sich für einen professionellen Elektrostimulator entscheiden.

Auf keinen Fall sollte sich ein Profi jedoch für einen Elektrostimulator für den Heimgebrauch entscheiden. Sie würden Ihren Kunden nicht den qualitativ hochwertigen Service bieten, den sie benötigen.

Bewerten Sie, wie Sie Ihren Elektrostimulator nutzen möchten

Es gibt verschiedene Arten von Elektrostimulatoren, und nicht alle sind für die gleichen Anwendungen geeignet. Zum Beispiel: für den Fitnesseinsatz oder zur Trainingsoptimierung benötigen Sie Geräte, die einfach anzulegen und auch während des Trainings zu bedienen sind.

Das Design eines Elektrostimulators kann ihn für eine bestimmte Verwendungsart besser geeignet machen. Daher ist es notwendig zu beurteilen, ob es für Sport, Gesundheit, Ästhetik, Schmerzbehandlung… verwendet wird, und von Fall zu Fall das am besten geeignete auszuwählen.

Programme und Software, professionelle Nutzung oder nicht

Die Anzahl und Art der Programme eines Elektrostimulators ist sehr wichtig. Auch ohne Vorkenntnisse können Sie mit den Programmen neben der grundlegenden Anwendung das Beste aus Ihrem Elektrostimulationsgerät herausholen.

Wenn dies bereits bei einem Elektrostimulator für den persönlichen Gebrauch wichtig ist, können Sie sich ein klares Bild von seiner Relevanz in professionellen Elektrostimulationsgeräten machen. Die Tatsache, in jeder Situation oder für jeden Einzelfall die richtige Konfiguration auswählen zu können, ohne komplizierte Berechnungen durchführen zu müssen, erleichtert die tägliche Arbeit und die Effizienz der Nutzung.

Bei professionellen Elektrostimulatoren ist eine aktualisierbare Software die beste Option. Wenn die Muttergesellschaft Verbesserungen oder neue Programme einführt, werden Sie es sehr bequem finden, Ihre Ausrüstung aufzurüsten. Die Verwendung guter Software kann auch andere Probleme lösen, z. B. die Bootgeschwindigkeit nach dem Einschalten oder die Benutzerfreundlichkeit.

Berücksichtigen Sie die Anzahl der Kanäle des Elektrostimulators

Was bedeutet das? Je mehr Kanäle ein Gerät hat, desto mehr Muskeln oder Muskelgruppen können gleichzeitig arbeiten.

Ein 2- oder 4-Wege-Elektrostimulator kann für die Behandlung von lokalisierten Schmerzen ausreichend sein, aber für einen Fitnesseinsatz oder zur Optimierung einer Trainingseinheit ist er eindeutig unzureichend. Es sei denn, Sie haben alle Zeit der Welt, um zuerst an einigen Muskeln und dann an anderen zu arbeiten… was für niemanden in einer Sitzung möglich ist.

Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor einer Entscheidung bewusst sind, wie viele Kanäle die Elektrostimulatoren haben, die Sie in Betracht ziehen. Auf diese Weise können Sie bestimmen, welche am besten zu Ihren aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen und Vorlieben passt.

Stromversorgung des Elektrostimulationsgeräts: ein weiterer wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt

Es ist auch von grundlegender Bedeutung, wie der Elektrostimulator auch zu Hause mit Strom versorgt wird. Batterie oder wiederaufladbar? Jeder hat einige Vor- und Nachteile, die der Benutzer bewerten muss.

Denken Sie zum Beispiel daran, dass die Verwendung eines Akkus für den anspruchsvollen Einsatz nicht sehr rentabel ist, aber eine gute Option ist, wenn er in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden soll. Wenn Sie beispielsweise Ihren Herzschrittmacher auf eine Reise mitnehmen möchten, ist es in der Regel einfacher, Ersatzbatterien mitzunehmen oder am Zielort zu kaufen, als einen Ort zum Aufladen zu finden.

Schlussfolgerungen

Die Auswahl des besten Elektrostimulators für Sie wird unter Berücksichtigung dieser Faktoren sehr einfach sein. Behalte sie im Hinterkopf und du wirst eine genaue Wahl treffen. Um die Dinge ein wenig zu vereinfachen, hier eine Auswahl der zehn besten Elektrostimulatoren auf dem Markt… wir wetten, dass der von Ihnen gewählte einer von diesen sein wird?


Share this on Facebook, Twitter, ...
Available for Amazon Prime