Video – Fensterputzroboter: wie man ihn auswählt und die besten 10

Share this on Facebook, Twitter, ...

Wenn Sie, anstatt die Fenster zu putzen, warten und hoffen, dass ein Sturm sie putzt, na ja… Sie sind nicht allein. Ein guter Prozentsatz der Hausbesitzer hält das Fensterputzen für eine der anstrengendsten und langweiligsten Aufgaben. Glücklicherweise sind seit einigen Jahren automatische Fensterreinigungsroboter auf dem Markt für die Reinigung von Fenstern und glatten Oberflächen im Allgemeinen.

So wählen Sie einen Fensterputzroboter aus

Das häufigste Problem bei Fensterreinigungsrobotern ist die Schwierigkeit, die Ecken der Fenster zu reinigen. Viele Leute empfinden dies als kleine Unannehmlichkeit, andere greifen in einigen Fällen zu kleinen manuellen Anpassungen. Pads oder Rundbürsten können möglicherweise nicht alle Ecken erreichen, während ein eckiges Gerät möglicherweise besser ist.

Vakuum und magnetische Absaugung

Ein Roboter muss für seine Arbeit am Fenster kleben, und zwar per Vakuumsauger oder magnetischer Konnektivität – jedes System hat seine Vor- und Nachteile. Die Vakuumabsaugung ist praktisch und funktioniert auf den meisten Gläsern, aber bei hoher Luftfeuchtigkeit ist sie möglicherweise nicht perfekt: Dann ist das Sicherungsseil (normalerweise im Lieferumfang enthalten) nützlich. Die magnetische Konnektivität ist möglicherweise komplexer, schafft aber auch einen stärkeren Halt.

Steuerungsmodi und Reinigungsprogramme

Viele Modelle von Fensterputzrobotern verfügen über mehrere Reinigungsprogramme, bei denen es sich im Wesentlichen um Pfade oder Anweisungen handelt, die beim Fensterputzen zu befolgen sind. Sie können den Roboter über eine Fernbedienung oder eine Smartphone-App steuern, sodass Sie sich zurücklehnen und zusehen können, wie er arbeitet, anstatt ihn ständig neu positionieren oder fahren zu müssen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das zu reinigende Fenster oder die zu reinigende Oberfläche einen zusätzlichen Durchgang benötigt, ist eine Fernbedienung für eine perfekte Arbeit praktisch und nützlich.

Nasse oder trockene Binden?

Die teureren Modelle der Fensterreinigungsroboter können mit speziellen Mikrofaserpads für die Trocken- oder Nassreinigung ausgestattet werden. Trockene Tücher eignen sich am besten zum Entfernen von Staub, während nasse Tücher mit einem Reinigungsmittel arbeiten. Wählen Sie vorzugsweise Roboter, die bereits mit zusätzlichen Pads verkauft wurden. Mikrofasertücher sind waschbar, wiederverwendbar und hinterlassen nach der Reinigung keine Fasern auf den Oberflächen.

Was ist das Sicherheitsseil und wie funktioniert es mit einem Fensterputzroboter?

Einer der besten Gründe, einen Fensterreinigungsroboter zu kaufen, ist, dass er Fenster reinigen kann, die hoch oben sind oder wo Sie nicht sicher klettern können. Die Fensterreinigungsroboter können auch verkehrt herum arbeiten, um Oberlichter von innen zu reinigen. Das Sicherungsseil kann elastisch sein und muss natürlich gesichert werden, bevor der Fensterputzroboter am Fenster angebracht wird.

Kann ich einen Fensterputzroboter für die Sonnenkollektoren auf dem Dach verwenden?

Fensterreinigungsroboter arbeiten auf fast jeder glatten oder leicht strukturierten durchgehenden Oberfläche, ohne Lücken oder erhabene oder abgesenkte Bereiche. Wenn Ihre Solarmodule diese Kriterien erfüllen, ist das kein Problem. Eine Sorge ist, dass der Roboter von der Kante fallen könnte, wenn seine Sensoren ihn nicht erkennen. Fast alle Roboter (außer den billigsten Modellen) erkennen noch die Kanten von Oberflächen, auch solche ohne Rahmen.

Das folgende Video veranschaulicht den typischen Betrieb eines gängigen Modells eines Fensterreinigungsroboters.

Im Folgenden sind die 10 besten Modelle von Fensterputzrobotern aufgeführt, die ausgewählt wurden und den “Stand der Technik” dieser relativ neuen Technologie darstellen.


Share this on Facebook, Twitter, ...
Available for Amazon Prime